Aischylos’ Orestie

mkopf_orestie

Regisseur Markus Kopf inszeniert die “Orestie” von Aischylos in Münster wie einen Thriller…Und “Mord folgt Mord”, heißt es in der .Orestie” des griechischen Dichters Aischylos. Die folgenden schaurigen Schlachtungen im “Menschen-Schlachthaus” fesseln den Zuschauer in Münster drei Stunden lang… Kopf inszeniert das überdreht, rauschhaft, so wie auch die ersten Morde geschehen…

Münstersche Zeitung, 30.09.2011 Sabine Müller

Sabine Müller.Orestie




Bilder-Gallerie